Kanzlei Arbeitsrecht
Startseite
Portrait
Kompetenzen
Publikationen
Veranstaltungen
Service
Zertifizierung
Referenzen
Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Christian Moderegger
Kanzlei für Arbeitsrecht

Publikationen


Aktuelles

antenne bayern
  • RA Moderegger als Experte zum Zeugnis-Urteil
    des Bundesarbeitsgericht vom 18.11.2014
    (Az. 9 AZR 584/13)

    Interview abspielen
Arbeitsrecht
"Der Arbeits-Rechts-Berater"
Ständiger Autor
Hagen Law School
Lehrbeauftragter an der Hagen Law School (FIRM),
An-Institut der FernUniversität Hagen,

für Lehrgang Fachanwalt für Arbeitsrecht

Aufsätze


2014

2013

  • Leiharbeitnehmer: Wer zählt und zahlt?, ArbRB 2013, 117
  • Wie "billig" sind Zielvorgaben?, ArbRB 2013, 222
  • Keine Scheu vor dem Betrieblichen Eingliederungsmanagement, ArbRB 2013, 315
2012

  • Überstunden vergüten oder nicht vergüten - Das ist hier die Frage, Zum richtigen Umgang mit der pauschalen Überstundenabgeltung, ArbRB 2012, 308
  • Was geht im Arbeitskampf?, ArbRB 2012, 154
  • Rolle rückwärts im Urlaubsrecht?, ArbRB 2012, 54
2011

  • Offshoring als Betriebsübergang: Wer darf mit?, ArbRB 2011, 373
  • Auswirkungen eines Betriebs(teil)übergangs auf das Betriebsratsamt,
    ArbRB 2011, 281
  • Voraussetzungen der sachgrundlosen Befristung - Neue Gestaltungsspielräume durch Lockerung des "Zuvor-Beschäftigungsverbots", ArbRB 2011, 180
  • Die Rente ist sicher, Zusagen zur betrieblichen Altersversorgung sind lediglich eingeschränkt änderbar, ArbRB 2011, 83
2010

  • Risikominimierung bei der Beschäftigung von freien Mitarbeitern, ArbRB 2010, 376
  • Urlaub ohne Grenzen? Die neue Urlaubsrechtsprechung und die sich hieraus ergebenden Folgefragen, ArbRB 2010, 276
  • Diskriminierung bei Einstellung, ArbRB 2010, 181
  • Wird aus gleichem mehr ? Die aktuelle Rechtsprechung zum Anspruch auf Gleichbehandlung im Vergütungsbereich, ArbRB 2010, 90
2009

  • Wirksame „Flucht“ aus der Tarifbindung, ArbRB 2009, 303
  • Das "Aus" für die gegenläufige betriebliche Übung, ArbRB 2009, 239
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei Anrechnung übertariflicher Zulagen, ArbRB 2009, 142
  • Änderungskündigung zur Entgeltsenkung, ArbRB 2009, 42
2008

  • Jugend-Diskriminierung bei Berechnung der Kündigungsfristen, ArbRB 2008, 344
  • Neue Unterrichtungspflicht des Arbeitgebers durch Risikobegrenzungsgesetz, ArbRB 2008, 243
  • Arbeitnehmerüberlassung, ArbRB 2008, 174
2007

  • Neue wichtige Gründe zur Sperrzeitvermeidung, ArbRB 2007, 361
  • Zielvereinbarungen und Mitbestimmung, ArbRB 2007, 176
  • Das Ende des Dominoeffekts, ArbRB 2007, 81
2006

  • Gratifikationen: Flexibel oder starr?, ArbRB 2006, 367
  • Zeugnisse - Sein oder Schein?, ArbRB 2006, 240
  • Surfen auf eigene Gefahr, ArbRB 2006, 146
  • Russisches Roulette bei Freistellungsklauseln, ArbRB 2006, 90
2005

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement, ArbRB 2005, 347
  • Betriebsratsschulungen - Rechtsprechungs-Update, ArbRB 2005, 175
  • Transferleistungen: Eine Ergänzung zur Abfindung, ArbRB 2005, 23
2004

  • Abfindungen: Haftungsfalle oder Mittel zur Steueroptimierung?, ArbRB 2004, 315
  • Aktuell im Herbst 2004: Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretung, ArbRB 2004, 280
  • Die Neuregelungen im Schwerbehindertenrecht und neueste Rechtsprechung zur
  • Fürsorgepflicht des Arbeitgebers, ArbRB 2004, 248
  • Fallen der Weiterbeschäftigung, ArbRB 2004, 188
  • Arbeitnehmerüberwachung: Was ist erlaubt?, ArbRB 2004, 115
2003

  • Neuregelungen zum Arbeitszeitgesetz - Bereitschaftsdienst jetzt Arbeitszeit, ArbRB 2003, 370
  • Drittmittelfinanzierte Personalanpassungsmaßnahmen - Vorteile von Transfergesellschaften, ArbRB 2003, 279
  • Frühzeitige Meldepflicht bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses - Formulierungshilfen zur Informationspflicht des Arbeitgebers, ArbRB 2003, 187
  • Berücksichtigung von Leiharbeitnehmern bei betriebsverfassungsrechtlichen Schwellenwerten - Entscheidungstendenz seit dem Betriebsverfassungs-Reformgesetz, ArbRB 2003, 82
  • No Smoking? - Neuerungen der Arbeitsstättenverordnung, ArbRB 2003, 15
2002

  • Jugend- und Auszubildendenvertretung - Neuerungen beim Wahlrecht in Berufsausbildungszentren, ArbRB 2002, 339
  • Richtlinienentwurf für Arbeitsbedingungen von Leiharbeitnehmern - Anpassungsbedarf nationalen Rechts?, ArbRB 2002, 281
  • Möglichkeiten der Kürzung oder Streichung von Zulagen - Neuerungen nach der Schuldrechtsreform, ArbRB 2002, 210
  • Aufhebungsvereinbarung oder Altersteilzeitvertrag?, ArbRB 2002, 177
  • Neuregelungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes - "Vergleichbare Arbeitsbedingungen" bei der Verlängerung der Überlassungsdauer, ArbRB 2002, 148
  • Entwurf eines zweiten Gesetzes zur Änderung des Mutterschutzrechts - Kritische Auseinandersetzung mit den geplanten wesentlichen Änderungen, ArbRB 2002, 111
  • Aktive und passive Wahlberechtigung - Gesetzliche Neuerungen und jüngste Rechtsprechung, ArbRB 2002, 78
  • "Job-AQTIV-Gesetz" - mit Neuregelungen insbesondere zum Arbeitsförderungsgesetz, ArbRB 2002, 22
2001

  • Leitfaden zur Telearbeit, ArbRB 2001, 90
  • Zweites Gesetz zur Fortentwicklung der Altersteilzeit, DB 2000, 1225
  • Gesetz zur Fortentwicklung der Altersteilzeit, DB 2000, 1225

Kommentare


Mitautor im Stichwortkommentar Arbeitsrecht
2. Auflage, 2014

Monographien


Besondere Arbeitnehmergruppen, Recht der Berufsbildung
Berliner Wissenschafts-Verlag
3. überarbeitete Auflage, 2014
Arbeitsrecht hat seine eigenen Gesetze.
Wir kennen sie.

RA/FAArbR
Christian Moderegger
Lehrbeauftragter
Maximilianstraße 21
80539 München

Tel.: 089 / 67 97 55 78
Fax: 089 / 67 97 55 79


Qualifizierte Rechtsberatung kommt Ihnen zugute!

Zertifizierung